Anleitung kartenspiel schwimmen

anleitung kartenspiel schwimmen

Das Kartenspiel Schwimmen erfreut sich schon seit jeher großer Beliebtheit. Das kann einerseits daran liegen, dass es einmal auf der Liste der verbotenen. Spielregeln des populären Kartenspiel Schwimmen, das auch als Schwimmen kann man kostenlos. In manchen Regionen ist dieses Kartenspiel auch unter den Namen „Schnautz“, „ Knack“ oder „Wutz“ bekannt. Schwimmen wird mit einem normalen Skatblatt. In diesem Fall verlieren alle anderen Spieler ein Leben. Das Ass gibt 11 Punkte, der Karo König gibt 10 Punkte, ebenso wie die Karo Zehn. Deutsche Übersetzung von Günther Senst. Viele Spieler erlauben es nicht, dass man alle drei Karten austauscht. Hat ein Spieler alle drei Leben verloren, so darf er noch weiter mitspielen, allerdings schwimmt er nun.

Anleitung kartenspiel schwimmen - haben

Wird gepasst, dann haben die anderen Spieler noch einmal die Chance eine Karte zu tauschen, dann ist das Spiel beendet. Es ist insbesondere bemerkenswert, dass in dieser Liste auch einige Billardspiele und Kegelspiel enthalten sind — nach heutiger Auffassung werden diese Spiele ja eher als Geschicklichkeitsspiele angesehen. Verantwortlich für die englischsprachige Version dieser Webseite: Er kann entweder eine Karte oder alle drei Karten aus der Hand mit Karten in der Mitte tauschen — jedoch nicht zwei. Als Verlierer gelten der oder die Spieler, die am Ende des Spiels die Kartenkombinationen mit den wenigsten Punkten vorweisen können.

Video

Schwimmen online spielen [Live-Spiel] anleitung kartenspiel schwimmen

0 thoughts on “Anleitung kartenspiel schwimmen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *